Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutzerklärung detailliert.

Bericht der letzten Jahreshauptversammlung (31.08.2020)

 

Punkt 1.: Vorlegung und Annahme des Protokolls der letzten Generalversammlung

Das vollständige Protokoll der Generalversammlung vom 08.09.2018 wurde vom Schriftführer und vom Präsidenten während der gesamten Sitzung allen anwesenden Mitgliedern zur Einsicht offengelegt.  Aufgrund dessen, dass bis zum Ende der Sitzung keine Bemerkungen vorgetragen wurden, wurde der Wortlaut dieses Protokolls angenommen.

 

Punkt 2.: Kassenbericht der letzten Saison und die den Verwaltern zu erteilende Entlastung

Die Kassenprüfer Ramona Balter und Philippe Braga hatten keine Beanstandungen und erteilten dem Verwaltungsrat Entlastung.

 

Punkt 3.: Billigung des Haushaltsplanes

Nach Überprüfung der geplanten Aktivitäten für die kommende Saison wurden die Ein- und Ausgaben beschlossen.

 

Punkt 4.: Tätigkeitsbericht der vergangenen Saison

Spiele des FC BAYERN MÜNCHEN

In der letzten Saison haben nur 2 Spiele live im Stadion gesehen:

27.11.2018

FC BAYERN MÜNCHEN gegen Benfica Lissabon

5 : 1

18.05.2019

FC BAYERN MÜNCHEN gegen Eintracht Frankfurt

5 : 1

Die Saison begann mit einem neuen Trainer namens Nico Kovac sehr gut mit dem Gewinn des Supercups gegen Eintracht Frankfurt.  Obwohl die Mannschaft – sagen wir mal etwas schwächelte – wurde der FC Bayern zum siebten Male in Folge und zum 29. Male insgesamt deutscher Meister.

Damit nicht genug! Am Ende der Saison stand die Mannschaft auf dem Balkon des Rathauses am Marienplatz mit zwei Pokalen.  Gegen RB Leipzig wurde der DFB-Pokal gewonnen.

In der Champions-League kam das „Aus“ bereits im Achtelfinale gegen Liverpool.

Am Ende der Saison hieß es auch von drei großartigen Spielern Abschied zu nehmen: Ribery, Robben und Rafinha.  Hier waren wir live dabei!

Spiele unseres Fanclubs

Unsere Mannschaft hat an folgenden Turnieren teilgenommen:

05.01.2019

Hallencup der Fanclubs von Ostbelgien: 2. Platz

18.05.2019

Mai-Cup in Honsfeld: 10. Platz

02.06.2019

Sommercup der Fanclubs von Ostbelgien: 8. Platz

07.06.2019

Kleinfeldturnier in Ormont: 2. Platz

30.06.2019

traditionelles Pokalspiel gegen den hiesigen Gladbach-Fanclub

Der Wettkampf um einen neuen Pokal beginnt von vorne.

Allerdings verloren wir mit 1:3

Leider mussten aus diversen Gründen für andere Turniere abgesagt werden.

Gemütlicher Abend

Nach dem Abendessen wurden wir in jugendliche Zeiten versetzt, in dem wir einige Kicker-Turniere machten.  Natürlich fand wie jedes Jahr eine Verlosung statt, wobei jeder Anwesende einen Preis gewann und abschließend war ein gemütliches Beisammensein angesagt.

Sonstige Aktivitäten

KEINE !?!? 

Mitglieder

Am Ende der Saison 2018/2019 zählte unser Fanclub 87 Mitglieder. Ein Minus von 13 Personen zum Vorjahr.

 

Punkt 5.: Gutheißen des Jahresprogramms, das durch den Verwaltungsrat vorgelegt wird

Spiele des FCB

Der Vorstand hat beschlossen, dass für die kommende Saison für ALLE Auswärtsspiele Eintrittskarten bestellt werden. Gemäß der jährlichen Eintragung in Fanprogramm für Bundesliga-Heimspiele, wurde uns für die kommenden Saison Eintrittskarten für das Spiel gegen Schalke (Ende Januar) zugesichert. Ebenfalls wurden 15 Eintrittskarten für das dritte Heimspiel der Vorrunde für die Champions-League bestellt. Je nach Auslosung im DFB-Pokal werden auch noch Eintrittskarten für diese Spiele bestellt.

Aktivitäten unseres Fanclubs in der kommenden Saison:

  • 04.01.2020: Hallencup Cologne-Power
  • März/April 2020: gemütlicher Abend
  • 16.05.2020: Mai-Cup in Honsfeld
  • 29.05.2020: Kleinfeldturnier in Ormont
  • 12.06. bis 12.07.2020: Public Viewing der EM im Treeschland Treff
  • 20.06.2020: (voraussichtliches Datum) Sommercup aller Fanclubs von Ostbelgien.
  • 28.06.2020: Treesche Fanclub Cup (wir sind Organisator)

Ob noch an weiteren Turnieren teilgenommen wird, ist zurzeit sehr fraglich, da wir im letzten Jahr aus diversen Gründen einigen Absagen mussten.

 

Punkt 6.: Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern

Aufnahmeanträge werden jederzeit vom Verwaltungsrat angenommen. Dem Verwaltungsrat wurde kein schriftlicher Antrag auf Ausschluss von Mitgliedern unterbreitet. Die Mitglieder wurden mittels Einladung zur Generalversammlung gebeten, den Mitgliedsbeitrag bis zum 31.08.2019 zu entrichten.

 

Punkt 7.: Änderung eines Artikels der Statuten

Da der Präsident wieder das Amt der täglichen Geschäftsführung übernehmen soll, wurde ein Artikel der Statuten wie folgt abgeändert:

Artikel 13: Tägliche Verwaltung

Das Amt des Verwalters, der mit der täglichen Geschäftsführung beauftragt ist, wird vom Präsidenten der Vereinigung ausgeübt. Damit überträgt der Verwaltungsrat die tägliche Verwaltung der Vereinigung sowie das damit verbundene Unterschriftsrecht einem Mitglied des Verwaltungsrates.  Bei Verhinderung oder Abwesenheit dieses Verwalters übernimmt der Vize-Präsident diese Aufgabe.

 

Punkt 8.: Verschiedenes

Anregungen der Mitglieder

  • Vize-Präsident und Coach unserer Mannschaft, Roland Scholzen, teilt der Versammlung mit, dass er als Coach mit sofortiger Wirkung aufhört. Er bittet den Vorstand einen neuen Coach zu suchen.
  • Die weitere Austragung des Sommercups der Fanclubs von Ostbelgien ist vorübergehend gesichert.
  • 2020: HSV-Fanclub – 2021: Cologne Power East Belgium – 2022: Bayern „Eifel-Power“ und 2023 Bayern „Rote Dragoner
  • Philippe Braga ist der Meinung, dass unser Fanclub zu anderen Bayern Fanclubs Kontakte knüpfen sollte, um so vielleicht mehr Eintrittskarten für Spiele zu erhalten.
  • Der Präsident bittet die Mitglieder jetzt schon, sich Gedanken zum Vorprogramm des Treesche Fanclub Cups zu machen. Dabei wurde der Vorschlag eines „Menschenkicker“ unter den Vereinen oder sogar unter den Dörfern des Treeschlands unterbreitet.
  • Neue Spielertrikots wurden für unsere Mannschaft angeschafft.
  • Ab dem Herbst wird es doch eine neue Website vom Fanclub geben.

 

Punkt 9.: Bestellung und Abberufung der Verwaltungsratsmitglieder

Das zweijährige Mandat der Verwaltungsmitglieder endet und es sind wieder Wahlen.

Die Wahlzettel sind vorbereitet und nach einer Erklärung über den Wahlvorgang sowie die Beantwortung der noch offenen Fragen, schreiten die wahlberechtigten Anwesenden zur geheimen Wahl über, um im ersten Wahlgang einen Präsidenten und im zweiten Wahlgang sieben Verwaltungsratsmitglieder zu ernennen.

Es sei noch zu bemerken, dass nachstehende Personen, welche am heutigen Abend aufgrund anderer Verpflichtungen nicht anwesend sein können, entschuldigt sind und somit laut Artikel 12 der Vereinsatzungen ebenfalls zur Wahl stehen: Mertens Nikolas und Dieter Huppertz.

Bevor die Anwesenden zur Wahl schreiten, geben die Verwaltungsratsmitglieder Engel Andy (Kassierer) und Röhl Thomas (Beisitzer) bekannt, dass sie ihr Amt niederlegen.

Auswertung der Wahl:

  1. A) Wahl eines Präsidenten:

Nach vorliegendem Wahlergebnis, wurde Reiter Horst als Präsident ernannt, und er nahm die Wahl an.

  1. B) Wahl der weiteren Verwaltungsratsmitgliedern:

Nach vorliegendem Wahlergebnis wurden die sieben Verwaltungsratsmitglieder ernannt.

Diese nahmen die Wahl an und bestimmen unter sich als:

  • Vize-Präsident: Scholzen Roland
  • Kassierer: Thelen Pascal
  • Schriftführerin: Braga Phillippe
  • Ticketing: Meyer Raphael
  • Beisitzer: Balter Ramona, Mertens Nikolas, Huppertz Wolfgang

Die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Engel Andy und Röhl Thomas scheiden somit aus.

 

Nach Abschluss der vorgenannten Tagesordnungspunkte schloss der Präsident die diesjährige Generalversammlung.